Skip to main content

Amboss Aufbau | Konstruktion

Amboss Merkmale und Bautypen

Amboss Aufbau und Konstruktionsmerkmale

Den Amboss als grundlegendes Werkzeug zum Schmieden gibt es in vielen verschiedenen Formen und Ausführungen. Das Gewicht kann, je nach dem welche Arbeiten auf dem Amboss verrichtet werden sollen, von wenigen kg bis hin zu einigen hundert kg reichen. Näheres zur Geschichte des Ambosses findet man auf Wikipedia

Das Gewicht des Ambosses ist beim Schmieden von entscheidender Bedeutung. Je schwerer der Amboss, desto besser „zieht“ er und besitzt einen ruhigen sicheren Stand. Ein kleiner Amboss wird beim Schmieden immer die Neigung haben zu verrutschen.

Meines Erachtens sollte das Amboss Gewicht nicht unter 30 kg liegen. Besser noch wären mindestens 50 kg. Über die Bedeutung des Gewichtes beim Schmieden habe ich im Artikel Amboss kaufen bereits einiges geschrieben. Hier soll es um die Form und den Aufbau an sich gehen.

Dazu habe ich von dreien meiner Ambosse Skizzen angefertigt anhand derer ich den Aufbau und die einzelnen Konstruktionsmerkmale als Hilfestellung für die Kaufentscheidung erläutern möchte.


Buch Ambossformen

Ambossformen
Es gibt viele verschiedene Ambossformen, die sich im laufe der Jahrhunderte in den verschiedenen Regionen der Welt entwickelt haben. Sie ähneln nahezu alle mehr oder weniger stark (Abweichungen gibt es immer), was dem Einsatzzweck und der Funktion zuzuschreiben ist. Wie viele Formen es gibt weis ich nicht zu sagen. Wen es interessiert, dem sei das Taschenbuch „Ambossformen“ von Josef Moos, welches bei Amazon erhältlich ist ans Herz gelegt.
Bei Amazon ansehen

 


Amboss Konstruktionsmerkmale

  • Ambosskörper        – der Kern des Ambosses. Je schwerer, desto stabiler ist der Amboss
  • Ambossfuss            – darauf steht der Amboss. Je breiter der Fuss, desto besser der Stand
  • Ambossbahn           – der wichtigste Teil zum Schmieden. Grade und eben sollte sie sein.
  • aufgesohlte Bahn    erkennbar an einer dünnen „Linie“ ähnlich einer feinen Schweißnaht
  • Rundhorn                – zum Biegen und verrunden von Werkstücken
  • Rundloch                 – zum Einsetzen beweglicher Werkzeuge 
  • Stauch                      – wie das Wort schon sagt, zum Stauchen von Werkstücken
  • Vierkanthorn           – zum Absetzen, Abkanten usw.
  • Vierkantloch            – zum Einsetzen und fixieren von Werkzeugen
  • Voramboss              – Schmieden kleinerer Abmessungen, Absetzen, Abkanten usw.

 

Aus welchem Material besteht ein Amboss ?

Was ist ein Amboss und wie ist er aufgebaut ?
Früher wurde ein Amboss aus verschiedenen Stücken (Luppen) zusammengesetzt und geschmiedet (verschweißt). Es bestand keine Möglichkeit eine ausreichend große Menge an Stahl homogen genug zu erzeugen, bzw. zu schmieden.
Der Ambosskörper und der Fuß wurden aus weicherem Material gefertigt. Die Ambossbahn wurde aus einem härtbaren Stahl aufgesohlt. Der so geschmiedete Amboss musste noch gehärtet werden. Dazu wurde die Ambossbahn (im Kohlefeuer) auf Härtetemperatur gebracht und anschließend abgeschreckt. 

Als der Stahlguss in größerem Umfang machbar wurde gab es irgendwann die ersten gegossenen Ambosse. Diese mussten ebenfalls gehärtet werden um eine verschleißfeste Bahn zu erhalten.

Eine weitere Möglichkeit einen Amboss herzustellen ist das Gesenkschmieden. Hierbei wird der glühende Rohling in einem Gesenk in seine Form geschmiedet. Unter einem Gesenk kann man sich im Prinzip eine Form aus mehreren (zwei) Teilen vorstellen, dem Obergesenk und dem Untergesenk. In diesem Wird der Rohling in Form geschmiedet.

 

Amboss aus Gusseisen

100Kg ambossEs existieren auch Exemplare aus Gusseisen. Der Amboss links im Bild ist ein solcher. Gusseisen hat mindestens einen Kohlenstoffgehalt von 2,06% und darf nicht verwechselt werden mit Stahlguss. Gusseisen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es muss nicht zwangsläufig schlecht für einen Amboss sein. Ebenso können die mechanischen Eigenschaften durch Glühbehandlungen verbessert werden. Als ich vor der Frage stand einen Amboss geraucht kaufen oder den Amboss neu kaufen, bekam ich mehrere von diesen hier über einen Tipp neu zu kaufen. 

In den meisten Fällen werden Amboss aus Gusseisen, wie der oben im Bild, aber eher von der günstigen Sorte sein und keine hohe Oberflächenhärte haben. Sie verschleißen schneller als ein gehärtete Bahn aus Stahl. Bekomme ich solch einen Amboss aber günstig ist das auch ok.

 


– einige Ambosse aus Gusseisen von Amazon –


Aber jetzt zu den Beschreibungen der drei Amboss Typen. Es ist die Süddeutsche Form, die Norddeutsche Form und die Böhmische Form. In diesem drei Formen sind nahezu alle Merkmale welche den Amboss ausmachen enthalten. Davon lassen sich alle anderen Varianten ableiten. Nachstehend die wichtigsten Ambossmerkmale 

 

Amboss süddeutsche Form 200kg 

Amboss Süddeutsche Form 200kg

Amboss Süddeutsche Form 2

Dieser Amboss hier hat die süddeutsche Form. Für diese Form ist ein langgestreckter und relativ schlanker Ambosskörper charakteristisch. Er hat ein Rundhorn und ein Vierkanthorn.
Diese dienen dazu bestimmte Techniken zu ermöglichen, welche auf der Bahn nicht, oder nur schwer möglich sind. Dazu gehört z.B. das Schmieden eine Bogens über das Rundhorn oder das Abkanten/Absetzten in kurzen Abständen.

Vorn im Bild zu erkennen ist der Stauch, oder Stauchamboss. Auf diesem lassen sich Werkstücke wie der Name sagt „stauchen“. Der Voramboss liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Stauchs. Er eignet sich zum Schmieden von Werkstücke welche in kurzen Abständen gebogen/gekantet werden müssen. Das kann z.B. die Angel einer Spitzerlklinge sein, oder die U-Bügel welche ich als Halte- und Ablagebügel für meine Gasesse anfertige.

Arbeitshinweis !

Die Ambossbahn dient zum Schmieden der allermeisten Werkstücke. Dazu gehört unter anderem das Feuerschweißen ( Damastschmieden) von Stählen per Hand oder das Ausschmieden und Formen einer Messerklinge.
Das Vierkantloch ist als Aufnahme für Werkzeuge gedacht die fest fixiert werden müssen. Das kann ein Abschrot sein, mit dem das glühende Werkstück abgelängt wird. Das Rundloch ist zum Aufdornen oder Lochen geeignet.
Der Meißel durchschlägt das glühende Werkstück und dringt in das Rundloch ein. Es können auch Werkzeuge oder Vorrichtungen welche bewegt werden müssen hier eingesteckt werden.
Der ausladende Ambossfuss gewährt einen sicheren und festen Stand.

 

Das Rundloch liegt etwas weiter außen in der Bahn. Beim Aufdornen kann das Werkzeug nach unten durchstoßen kann ohne an den Ambosskörper anzustoßen.
Das Vierkantloch liegt etwas weiter zu Mitte hin. Das bedeutet es liegt näher am „Massezentrum“. Schwere Schläge werden besser abgefedert. Beim Aufdornen könnte das Werkzeug aber an den Ambosskörper schlagen.
Hinzu kommt die Gefahr, daß man sich die Kanten des Vierkantloches „zerschlägt“. Dies kann zum Verklemmen oder Wackeln des Werkzeuges führen.

 

Amboss süddeutsche Form 200kg (aufgesohlte Bahn)

Amboss Süddeutsche Form 200kg

Amboss Süddeutsche Form

Die Skizze hier zeigt denselben Amboss wie oben, nur von der anderen Seite gesehen. Oben, leicht versetzt zur Mitte der Bahn ist der Voramboss zu sehen. Der Stauchamboss ist auf der anderen Seite und hier nicht zu erkennen.

Abweichend von der oberen Skizze habe ich hier eine (rot markierte) aufgesohlte Bahn skizziert. In der Ebene wie die unterbrochene Linie und die rote Markierung verlaufen, wäre in etwa eine Bahn aufgesohlt.

Zu erkennen ist sie an einer „feinen“Linie, welche in etwa einer Schweißnaht ähnlich sieht. Alle anderen Merkmale gleichen der ersten Skizze.

Der Klang beim Schmieden auf einem Amboss mit aufgesohlter Bahn ist dunkler und kürzer. Die Schwingungen werden durch die unterschiedlich harten Stahlteile „unterbrochen“. Dieser Amboss im Bild aus einem legierten Stahlguss wurde Oberflächen gehärtet. Die Bahn ist hart, der Ambosskörper ist eher weich. Dennoch hat er durch die homogene Stahlguss-Struktur die Neigung Schwingungen gut zu leiten. Das bedeutet, er klingt recht hell und lange nach. Wenn es ans Amboss kaufen geht, ist die Süddeutsche Form mein persönlicher Favorit.

Schmiedeamboss kaufen | Auswahl Süddeutsche Form

 

 

 

Hier geht es zur  Amboss Übersicht

 

 

Amboss norddeutsche Form 100kg

Amboss Norddeutsche Form 100kg

Amboss norddeutsche Form

Diese Skizze hier entspricht in etwas einem 100 kg Amboss mit norddeutscher Form. Er besitzt ein Rundhorn und ein Vierkanthorn. Ebenfalls vorhanden ist das Rundloch, sowie das Vierkantloch zum Lochen/Aufdornen, bzw. als Werkzeugaufnahme. 

Das Rundhorn liegt nicht in einer Ebene mit der Bahn, sondern ist leicht nach untern abgesetzt. 

Stauch und Voramboss fehlen komplett. Dieser Ambosstyp ist insgesamt etwas gedrungener in der Form als die süddeutsche Form. Ansonsten gibt es ihn auch komplett aus Stahlguss oder mit aufgesohlter Bahn.

Amboss norddeutsche Form 100kg

Amboss Norddeutsche Form 100kg 2

Amboss Norddeutsche Form 100kg

Von dieser Seite ist gut zu erkennen, daß auch das Vierkanthorn etwas vom Ambosskörper abgesetzt ist. Gut zu erkennen ist die generell etwas kürzere Bauweise.

Die Unterschiede in der Form sagen aber nichts über die Qualität aus. Zudem sind sie recht gering. Schmieden kann man auf beiden Typen gleichermaßen gut. Ich persönlich bevorzuge allerdings die süddeutsche Form. Die durchgehende Bahn und die etwas schlankeren Hörner sagen mir etwas mehr zu.

 

Schmiedeamboss kaufen | Auswahl Norddeutsche Form

.

Hier geht es zur  Amboss Übersicht

 

Amboss böhmische Form 200 

Amboss mit Rundhorn

Amboss Böhmische Form

Ein Schmiedeamboss mit der „böhmischen“ Form unterscheidet sich im Aufbau deutlich mehr von den anderen beiden Formen. Beim Anschauen fällt auf den ersten Blick das fehlende Vierkanthorn ins Auge.

Dieses Exemplar hier hat auch nur das Vierkantloch, das Rundloch hingegen fehlt und das Rundhorn ist kürzer und gedrungener. Ambosskörper und Ambossfuss sind wieder vergleichbar mit den anderen beiden Formen. 

Mit diesem Typ kann ich aber ebenso gut Messerschmieden. Wenn ich allerdings beim Amboss kaufen die Wahl habe bevorzuge ich die süddeutsche Form. 

Schmiedeamboss kaufen | Auswahl Böhmische Form

 

 

Hier geht es zur  Amboss Übersicht

 

 

 Zurück zum Artikel „Amboss kaufen



Ähnliche Beiträge

Feuerbeton | Feuerfester Beton | neue Gebinde verfügbar

Neue Gebinde Feuerbeton

    Feuerbeton neue Gebinde im Webshop Grade bin ich am Vorbereiten von einigen neuen Gebinden für den Feuerfesten Beton. Es wird neben den 5kg und 10 kg Gebinden in der Tüte weitere Sorten geben. Das sind Mengen von 20kg und 2 kg. Die 5kg und 10 kg wird es nach wie vor in der Tüte geben. Neu wird sein, daß in Kürze die 2kg, 5kg, 10kg und 20kg im Kunststoffeimer angeboten werden. Bei diesen wird eine ausführliche Anleitung zur Verarbeitung des Feuerbetons in Papierform beiliegen.   Weitere spezielle Gebinde hiervon sind in Arbeit. Davon berichte ich später noch mehr.      

Gasesse kaufen | Gasesse bauen | Gasesse Gehäuse

Gasesse Gehäuse | Gasesse bauen

Gasesse | Gasschmiedeofen bauen Meine Gasessen baue ich in der Mehrzahl auf Basis einer 11Kg Propan Gasflasche. Diese liefern eine fast ideale Form für eine Gasesse zum Messerschmieden. Die Gasflasche schneide ich auf, bzw. auseinander und schweiße sie in der gewünschten Konfiguration wieder zusammen. Die Flasche stellt nicht alle benötigten Bauteile bereit. Einige Ergänzungen, wie die Durchgangsrohre seitlich, das Aufnahmerohr für den Brenner, oder die Haltegriffe/Ablagebügel oben fertige ich aus Rohr-, bzw. Flachstahl Profilen an. Für den Eigenbau biete ich hier ein Materialset zum Bau einer Gasesse an. Auf Anfrage kann ich auch ein fertiges Gehäuse wie auf dem Bild zu sehen liefern. Wer sich den Eigenbau nicht antun will […]

Amboss selber bauen oder wie baut man einen Amboss ?

Amboss Bahnschiene

Amboss selber bauen  aus einer Bahnschiene !   Wie baut man einen Amboss ? Wenn ich nicht die Möglichkeit habe z.B. 50 bis 100 Kg Stahl zu schmelzen oder zumindest auf Feuerschweißtemperatur zu bringen wird das mit dem Amboss selber bauen eher nichts ! Es sei denn… Ich greife auf vorhandenes Material zurück. Das kann z.B. eine schwere Stahlplatte vom Schrottplatz sein, welche ich umfunktioniere. Es könnte auch ein Stück eines Doppel-T Trägers sein welches ich zum Amboss umbaue Siehe hier (Amboss aus Doppel-T Träger) nach unten scrollen.    Hier geht es zum Amboss Ratgeber mit Tips zum Thema Amboss kaufen   Was könnte noch funktionieren ?   Die Bahnschiene als Amboss […]

Amboss gebraucht kaufen | Amboss Preise

Amboss kaufen gebraucht

  Was muss ich nun bei der Auswahl eines gebrauchten Ambosses alles beachten ? Welche Form soll der Schmiedeamboss haben ? Wie schwer soll / darf er sein (wichtig wenn ich ihn später tragen muss) Wo kann ich einen gebrauchten Amboss kaufen ? Was darf er kosten | Wie sind die Amboss Preise am Markt ? Woran erkenne ich einen guten Amboss ? Worauf achten beim Amboss kaufen ! Beschreibung zum Amboss Aufbau | zur Konstruktion Mit welchem Amboss schmiede ich am besten | Neu oder gebraucht     Welche Form soll der Schmiedeamboss haben? Grundsätzliche funktioniert hier jede Form. Im Prinzip kann ich auf einer einfachen Stahlplatte schmieden. Für […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *