Messer selbst schmieden

Kochmesser aus Damaszener Stahl

  1. Vorwort
  2. Messer selbst schmieden Damast Messerklingen Jagdmesserklingen
  3. Damaszenerklingen Halbintegral Kochmesser und Jagdmesser
  4. Messer Klingen selbst schmieden Damaszenerstahl (Damast)
  5. Drahtseildamast zum Kochmesser Klingen schmieden
  6. Schraubstock zum Spannen der Damastpaket
  7. Kochmesserklinge aus Drahseildamast mit Schneidlage
  8. Winkelschleifer GWS 7-125 mit Scheiben (Trenn, Schrupp, Fächer)
  9. Kochmesser Klingen schmieden Der Klingenaufbau 
  10. Schleifbänder 75 x 2000 und 50 x 2000 für meine Bandschleifer
  11. Kochmesser Klingenaufbau Damaststahl
  12. Kontaktrad 50 x 300mm Messermacher Bandschleifer
  13. Japanische Schwertschmiedekunst das Buch


1)Messer selbst schmieden Vorwort

Vor ein paar Wochen war es wieder soweit. Martin, ein guter Kunde und mittlerweile Freund brauchte wieder Material für seine Kochmesser und Jagdmesser aus Damast.
So kam es das wir in einer Schmiede Session über mehrere Tage einiges an Damast für seine Kochmesser und Jagdmesser geschmiedet haben.

Kochmesser Klingen schmieden

Dieses Mal sollten es sowohl für die handgeschmiedeten Küchenmesser als auch für die Jagdmesser Halbintegral Klingen werden.
Dazu braucht es dann schon mal etwas mehr Material als für eine Spitzer Klinge.

Für die Damast Küchenmesser sollten es dann auch Rohklingen für Japanische Kochmesser werden.

für die Kochmesser in Japanischer Form sollte es die Form für Santokumesser werden.
Daneben war dann noch etwas experimentieren angesagt.
Hier sollten es Messerklingen aus Torsionsdamast sein, die Martin selbst schmieden und tordieren wollte.
Den Plan mit dem Torsionsdamast haben wir dann aber wieder verworfen.
Stattdessen ist es ein Drahtseil Damast geworden.

Aber es wurden nicht nur einfache Drahtseil Damastklingen, nein, es stand noch eine Decklage für den Rücken und eine Schneidlage an, die aufgesohlt werden sollte.

Wer die amerikanische TV Doku “Forged in Fire” kennt, hat vielleicht schon mal gesehen, das dort als Aufgabe schon das eine oder andere mal das Feuerschweißen von Drahtseil Damast auf dem Programm stand.
Einige der Teilnehmer bekommen es gut hin, andere dagegen “zerfleddern” die Drahtseil Pakete komplett.

Ist das Feuerschweißen von Drahtseil Damast denn schwer?

Nun, wenn man den Drahtseil Damast schweißen will wie ein normales Lagen Paket, dann ja, es ist schwer, oder besser gesagt schwierig.

Beachtet man beim Feuerschweißen einen kleinen “Kniff” und es ist wirklich ein kleiner Trick, dann ist das Feuerschweißen von Drahtseil Damast super einfach.

Da wir ein einer meiner Gasessen schmieden, fällt das Feuerschweißen nochmal leichter.
Wir haben jederzeit eine gute Sicht auf das Damastpaket, sowie eine optimale Kontrolle der Feuerführung.

Wenn du wissen willst wie das mit dem Damastschmieden nun genau funktioniert, dann schau mal hier rein Damastschmieden in der Gasesse
Wie das mit den Drahtseil Damastmesser Klingen für die handgeschmiedeten Kochmesser funktioniert hat, könnt ihr weiter unten lesen.
Jetzt geht es erst mal weiter mit den Damastpaketen.

2) Messer selbst schmieden Damast Messerklingen Jagdmesserklingen

Messer selbst schmieden

Das hier war dann die Ausbeute der 3 Tage. Ich denke wir waren fleissig. 🙂
Insgesamt haben wir 22 Damast Schienen und Messerklingen geschmiedet.
Davon sind 9 Halbintegral Messerklingen für Jagdmesser 12 bis 16 cm Klingenlänge.

Die Jagdmesserklingen kannst du links oben sehen. Rechts daneben liegen die 3 großen Halbintegral Rohlingen für die Damast Santokumesser.
Diese haben eine Klingenlänge bis ca. 22 cm.
Links unten sind 6 Damast Schienen ohne vorgeschmiedete Klingenform zu erkennen
Rechts daneben kannst du 4 geschmiedete Kochmesser Rohklingen erkennen.

Diese sind für Santoku Kochmesser vorgesehen. Die Santokuform lässt sich bereits erahnen.

Was für ein Griffholz, evtl. incl. Parierelement verwendet wird muss sich noch zeigen. Bis dahin ist es noch jede Menge Arbeit.
Für diese Kochmesser Klingen haben wir Spitzerl Klingen geschmiedet im Gegensatz zu den Rohlingen darüber.
Bei den Halbintegral Rohklingen haben wir einen Lagen Damast geschmiedet.
Die verschiedenen Klingen haben eine Lagenzahl von ca. 70 bis ca. 200 Lagen gewählt.  
Das ergibt bei den 70 Lagen ein kräftiges Kontrastreiches Muster, während es
bei den 200 Lagen schon deutlich feiner aussehen wird.
Wie sind wir vorgegangen? Das kannst du hier lesen:

Damastschmieden in der Gasesse


Diese Stahlsorten haben wir geschmiedet.

Um eine gute Schnitthaltigkeit bei den Kochmesser zu erhalten haben wir Werkzeugstähle und Kohlenstoffstahl geschmiedet.
Für den guten Kontrast sorgt der 1.2842 in Kombination mit dem 75Ni8 oder dem 1.2767.
Um eine noch höhere Schnitthaltigkeit zu bekommen haben wir diese Kombination mit Wolfram legierten Stahlsorten wie dem 1.2519 oder dem 1.2419 kombiniert.
Dann kamen noch einige Stücke Feilenstahl dazu.
Die Damast Schienen ohne Form sind aus Drahtseil Damast oder aus relativ wenigen Lagen Werkzeugstahl geschmiedet.

3) Damaszenerklingen Halbintegral Kochmesser und Jagdmesser

Hier kannst du einige der Jagdmesser-klingen und Kochmesser Rohklingen sehen.
Der Bereich für den Knebel ist mit ca. 20 mm Dicke und 20 bis 30 mm Länge ausreichend dimensioniert.
Die Kochmesser Rohlinge sind gerade gehalten in der Form.

Messer selbst schmieden

Bei den Jagdmesser Rohklingen haben wie diese zum Teil in eine leicht gebogene Form geschmiedet.
Das Absetzen des Knebel ging über das Ober und Untergesenk des Lufthammers recht gut.
Die Klingenform bei den Jagdmessern ist in der Spitze gerade gehalten.
Wenn man die Spitze ausschmiedet bekommt man noch ca. 2-3 cm an zusätzlicher Klingenlänge heraus.
Dann sind die Klingen aber im Bereich von 15 bis knapp 20 cm Klingenlänge.
Das ist schon ziemlich groß, bzw. fast schon zu groß.

4) Messer selbst schmieden aus Damaszenerstahl (Damast)

Messer selbst schmieden

Die Kochmesserklingen hier auf dem Bild sind als Spitzer Klingen ohne einen dickeren Knebel geschmiedet.
Die Klingenlänge liegt bei allen 4 Klingen um die 20 cm. Die Länge incl Erl dürfte etwas über 30cm liegen.
Bei diesen Rohklingen haben wir den Drahtseil Damast verarbeitet.
Aber wie bereits oben geschrieben sind die Klingen nicht nur aus Drahtseil Damast geschmiedet.

Sie haben einen etwas komplexeren Aufbau.
Zum Drahtseil Damast, der den Klingen Körper bildet kommt eine Rückenlage aus einem weicheren Baustahl.
Als Schneidlage haben wir einen Wälzlagerstahl 1.3505 ausgesucht.
Die Schneidlage haben wir aber nicht einfach auf geschmiedet.
Für eine bessere Verzahnung und eine interessante Optik beim fertigen Damastmesser haben wir Schneide und Klingen Körper in einem Zick-zack muster eingeschnitten und miteinander verzahnt in der Gasesse verschweißt.

Wie das im Detail aussieht habe ich weiter unten in einigen Handskizzen festgehalten.
Bei 2 der Klingen haben wir Schneide und Körper direkt miteinander verschweißt.
Die anderen beiden bekamen eine zwischenlage aus dünnem Nickelblech zwischen das Drahtseil und den Wälzlagerstahl.
Die beiden kannst du in der Mitte gut erkennen.
Hier kommt das Zickzack Muster selbst unter der Zunderschicht schon gut sichtbar zum Vorschein.
Mehr zum Klingenaufbau findest du weiter unten.
Bei diesem Aufbau musst du aufpassen, das sich die Lagen beim Ausschmieden nicht voneinander lösen.
Der zähe Klingenkörper verformt sich leichter als die harte Schneide.
Das kann dazu führen das beide Lagen obwohl einwandfrei miteinander verschweißt sich wieder voneinander lösen.
Aber auch hier gibt es Mittel und Wege das zu verhindern.

5) Drahtseildamast zum Kochmesser Klingen schmieden

Das hier ist das Stück Drahtseil welches wir für die Santoku Küchenmesser Klingen genommen haben.
Beide Enden sind verschweißt, damit es nicht aufgehen kann.
An einer Seite habe ich eine Handhabe angeschweißt. Auf dem Bild liegt es auf dem Amboss. 

Messer selbst schmieden

Messer selbst schmieden Vorgehensweise beim Drahtseildamast!

Ich habe es für ein Foto nochmal kurz aus der Gasesse genommen.
Der aufsteigende Rauch kommt vom verbrennenden Fett/Öl mit dem das Seil imprägniert war.
Das Drahtseil hat einen Kohlenstoffgehalt von ca. 0,7% Kohlenstoff, wie mir der Hersteller bestätigthat.
Eine Funkenprobe ergab ein vergleichbares Ergebnis. Das Material ist für Damastmesser geeignet.

Jetzt wird das Drahtseil aufgeheizt bis es rot glüht, dann gebe ich Borx darauf, danach wird es weiter aufgeheizt.
Jetzt kannst du es entweder direkt aufheizen bis auf Feuer Schweißtemperatur und dann verschweißen, oder du drehst es vorher noch etwas ein um die einzelnen Drahtlitzen noch etwas weiter zu packen.
Achtung:
Hier musst du aufpassen in die richtige Richtung zu drehen.
Das Seil darf sich nicht aufdrehen, denn das wäre die falsche Richtung.
Dreht es sich enger zusammen ist es korrekt.
Beim Feuerschweißen ist es ähnlich. D
Du musst beim Schweißen auf eine konstante Drehbewegung des Paketes in die richtige Richtung achten.
Hier findest du weitere hilfreiche Tipps zum:

Damastschmieden in der Gasesse


6) Schraubstock zum Spannen der Damast Pakete

Heuer Schraubstock

Die Damast Pakete muss du vor dem eigentlichen Feuerschweißen vorbereiten und nach den einzelnen Schweißungen evtl. weiter bearbeiten.

Dazu gehört das Ablängen der einzelnen Schienen für das Paket, das blank-schleifen der Schweiß-Ebenen,

sowie das Ablängen und erneut zu einem Paket verschweißen usw.
Dazu spanne ich die Schienen oder das Paket in einen stabilen Schraubstock ein wie auf dem Bild zu sehen.
So kann ich alle nötigen Arbeiten erledigen bevor das Damastpaket wieder in die Gasesse kommt.

Der Heuer Schraubstock hat eine Backenbreite von 140 mm, glaube ich zumindest jetzt mal ohne nachzumessen.
Oh Mann...das Teil habe ich jetzt schon ein paar Jahre in er Werkstatt und bin mir grad' wegen der Backenbreite nicht sicher...... Sachen gibt's 😉 .

Aber wie auch immer. Das Ding ist auf jeden Fall superstabil.
Wenn es dich interessiert. hier habe ich mal die Links zu Amazon in den Breiten

120 mm

140 mm

160 mm

7) Kochmesserklinge aus Drahtseildamast mit Schneidlage

So soll die fertige Damastmesser Klinge dann aussehen.
nten siehst du du die harte Schneidlage, gefolgt von der Zickzack Schweißlinie. Ich habe die Linie mit rotem Filz-schreiber nachgezeichnet um sie optisch hervorzuheben.

Messer selbst schmieden

Bei den Klingen mit dem eingelegten Nickelblech wird diese Linie silbern hervortreten.
Beim Verzahnen musst du aufpassen, daß die Zahnung der beiden zu verschweißenden Stücke möglichst dicht und ohne Lücken ineinander greifen. Andernfalls könnte es passieren, daß nach dem Feuerschweißen Lücken in der Verzahnung auftreten. Das ist eine nicht ganz einfache Arbeit!

8) Winkelschleifer GWS 7-125 mit Scheiben

WInkelschleifer GWS 7-125

Der Winkelschleifer, hier wieder mein Lieblings Trennschleifer von Bosch.

Der GWS 7-125,  ist neben der Gasesse, den Schmiedewerkzeugen und dem Lufthammer das Werkzeug das ich zum Bearbeiten der Damast Pakete und Klingen brauche.

Wenn du einen zuverlässigen Winkelschleifer suchst, der dich nicht im Stich lässt, schau die hier die Winkelschleifer Bestseller einmal an.

Schruppscheiben-Trennscheiben-Fächerscheiben

Mit den Schruppscheiben in der Mitte, schleife ich die harte Zunderschicht weg bevor ich die Pakete erneut stapele.
Gute Schruppscheiben verschleißen nicht sehr schnell.
Du kannst mit einer Scheibe schon einige Damast Pakete blank schleifen.
Mit einer Schruppscheibe kannst du im Prinzip auch Material durchtrennen.
Aber der Materialverlust ist dabei sehr hoch und es macht keinen Spaß.
Zum trennen sind deshalb die 1mm Trennscheiben mit 125 mm Durchmesser meine erste Wahl.

Sie sind dazu da den Stahl ohne großen Materialverlust zu trennen.
Zum Schleifen sind sie nicht geeignet.
Da sie sehr dünn sind trennen sie sehr gut und effektiv nahezu jeden Stahl, auch wenn er gehärtet ist. Leider verschleißen sie recht schnell.
Deshalb lohnt es sich immer ein Paket in der Werkstatt zu haben.
Ich kaufe sie immer im 50er oder 100er Pack.
Dann kostet eine Trennscheibe ab ca. 40 bis 60 cent.

Diese funktionieren sehr gut. Einzelne Trennscheiben oder kleinere Pakete sind im Vergleich dazu ziemlich teuer.
Mit den Fächerscheiben rechts kannst du eine blanke, aber rauhe Oberfläche gut glätten um z.B. eine erste Probeätzung vorzunehmen.
Zunder kannst du mit den Fächerscheiben auch entfernen.
Es geht nicht ganz so rasch wie mit den Schruppscheiben, aber dafür wird die Oberfläche nicht so rau.
Fächerscheiben liegen in der Standzeit näher bei den Schruppscheiben, als bei den Trennscheiben.
Sie eignen sich aber nur zum abschleifen, bzw. blank schleifen oder glätten von Werkstücken.
Material Trennen kannst du mit ihnen nicht.
Aber sie eignen sich recht gut um dem Griffholz eine erste Kontur zu geben.

Schruppscheiben, Trennscheiben, Fächerscheiben und mehr gibt es jede Menge für den Winkelschleifer. Hier habe ich die Teile aufgelistet, die ich auch selbst benutze!
zum Winkelschleifer Zubehör

9) Kochmesser Klingen schmieden Der Klingenaufbau

beim Messer selbst schmieden

Hier auf der Skizze kannst du den Klingenaufbau der Kochmesser Klingen erkennen.
Die Rückenlage besteht aus einem zähen Baustahl, dann kommt der flache geschmiedete Drahtseil Damast.
Die Schneide wird auf den Drahtseil Damast aufgesohlt.

Messer selbst schmieden

Aber wir haben die Schneidlage nicht einfach auf geschmiedet, sondern wir haben die Trennlinie an der Schneide und am Drahtseil  zickzack förmig eingeschnitten und aneinander angepasst.

Das gibt eine interessante Optik und eine größere Verbindungsfläche.Bei zwei der Klingen haben wir die Schneide direkt mit dem Drahtseil verzahnt.

Bei den anderen beiden Klingen haben wir noch eine Lage Nickelblech eingelegt.Das sollte eine zusätzliche helle, silbrige Lage geben.Bei den Rohklingen oben kannst du die dünne Nickel Lage gut erkennen.

10) Schleifbänder 75 x 2000 und 50 x 2000 für meine Bandschleifer

Schleifbänder für Bandschleifer

Um die Kontur der Damast Klingen schon mal vor zuschleifen, oder um den Damaszener Stahl blank zu schleifen haben wir neben dem Winkelschleifer auch mit dem Bandschleifer gearbeitet.

Die groben Sachen lassen sich gut am Standbandschleifer mit den 75x2000er Schleifbändern vorarbeiten.
Mit einem passenden Schleifband und entsprechender Drehzahl fressen sich die 4 kW des Bandschleifers durch die Zunderschicht.

Aber auch feine Arbeiten lassen sich dank dem Frequenzumrichter problemlos erledigen.

Auf dem Bild sind 3 Korund Schleifbänder 75x2000 in den Körnungen 40, 80 und ich glaube 240 zu sehen.
Die beiden Bänder rechts daneben haben die Abmessung 50x2000 für meinen Messermacher Bandschleifer.

  • Wie arbeitest du mit dem Bandschleifer?
  • welchen Bandschleifer am besten kaufen?
  • Was gibt es an Zubehör zum Bandschleifer ?
  • und einiges mehr......

Jede Menge Infos zum passenden Bandschleifer und zu den passenden Schleifbändern habe ich hier für dich vorbereitet.

Bandschleifer Ratgeber

11) Messer selbst schmieden Aufbau Damaststahl

Und hier habe ich eine alternative Möglichkeit skizziert um eine Schneidlage aufzusohlen, bzw. einzulegen.

Der Klingen Körper hat einen ähnlichen Aufbau wie die Kochmesserklingen oben.

Messer selbst schmieden

Die Schneide wird aber im Gegensatz zum Beispiel oben nicht aufgeschmiedet, sondern eingelegt und verschweißt.

Auf diese Weise erhältst du eine noch stabilere Kombination aus Klingen Körper und Schneidlage, da die Schneide tief in die Klinge eingeschmiedet wird. 
In der Skizze kannst du den Klingen Körper erkennen.
Er besteht aus einer Decklage, gefolgt vom Klingen Körper, dann kommt eine weitere Lage. Dieses Paket wird nun aufgeschnitten.

Ich mache das mit dem Winkelschleifer und einer 1 mm Trennscheibe. Im Prinzip kannst du es auch aufmeißeln. Dazu musst du das Paket aber auf Schmiedetemperatur bringen.
Dabei besteht die Gefahr, das du die Nut schief einmeißelst.Mit dem Winkelschleifer hast du hier eine bessere Kontrolle.
Jetzt wird die Schneidlage keilförmig geschliffen oder geschmiedet.
Anschließend wird sie in den Klingen Körper eingeschlagen und Feuer Verschweißt. Diese Art des Vorgehens ist etwas aufwändiger, aber der Aufwand ist es wert.
Vom Prinzip her hast du eine Drei Lagenklinge bei der die Mittellage nicht komplett bis in den Rücken durchgeht.

12) Kontaktrad 50 x 300mm Messermacher Bandschleifer

Kontaktrad für Bandschleifer

Und das hier ist er der Bandschleifer speziell zum Messermachen.
Er ist vom Aufbau deutlich filigraner und leichter als die BGU Standbandschleifer.

Du könntest ihn im Prinzip hochheben und wegtragen auch ohne Gewichtheber oder Bodybuilder zu sein.

Messermacher und Messerschmiede haben manchmal auch ein paar Muckis 🙂
Meine beiden Stand Bandschleifer wiegen je um die 100 kg und sind ziemlich sperrig.

Wegtragen ist da nicht mehr soo einfach…..

Du kannst das montierte Kontaktrad mit 300 mm Durchmesser erkennen. Aufgespannt ist gerade ein Vliesband zum satinieren.
Rechts daneben ist die Flach Schleifvorrichtung zu sehen. Sie wird bei Bedarf anstelle des Kontaktrades eingebaut zum herstellen eines Flachschliffes.

Hier findest du weitere Infos dazu:
Bandschleifer Ratgeber

13) Japanische Schwertschmiedekunst das Buch

In diesem Buch wird das Schmieden eines Japanischen Katanas sehr schön beschrieben.
Sehr interessant sind hier die Skizzen zum Klingenaufbau der Japanischen Schwerter und Messer.
Das Thema Stahlerzeugung ist auch sehr lesenswert.

Japanische Schwertschmiedekunst das Buch

Der Aufbau der Klinge besteht auch aus mehreren Schichten und Stahlsorten, wenn auch diese etwas anders angeordnet sind als die die ich beschrieben habe.

Der Effekt einer harten Schneide und eines zäh harten Klingen Körpers ist der gleiche.

Im Buch wird neben dem reinen Schmieden auch der Härtevorgang, das Schleifen und der Bau der Scheide sehr schön beschrieben.
Auch der Aufbau der Schmiede an sich ist ein Thema des Buches.

Weitere Bücher zum Messerschmieden und Messermachen findest du hier in meiner Bücherliste:

Bücher zum Schmieden und Messermachen

Letzte Aktualisierung am 29.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Tags

Damaszener Stahl, Damststahl, kochmesser, Küchenmesser, Messermachen, Messerschmieden


Das könnte dich auch interessieren!

Amboss suchen

Amboss suchen

Gasesse kaufen

Gasesse kaufen
schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}