Skip to main content

Damast schmieden aus 1.2842 (90MnCrV8) und 75Ni8 (1.5634 )

Mich erreichen immer mal wieder Mails mit Anfragen von Kunden ob die Kombination aus dem 1.2842 (90MnCrV8) und dem 75Ni8 (1.5634 ) eine empfehlenswerte Kombi zum Damastschmieden ist.

 

Zur Antwort:
Bei beiden Stahlsorten handelt es sich um niedrig Legierte Werkzeugstähle die nicht rostfrei sind.Der 1.2842 ( 90MnCrV8 ) hat einen Kohlenstoffgehalt von 0,85 bis 0,95%, 2% Mangan, bis ca. 0,5% Chrom und bis 0,2% Vanadium.Er wird als Werkzeugstahl für die verschiedensten Anwendungen eingesetzt.Der 1.2842 ist in vielen Abmessungen von dünnen Blechen bis hin zu dicken Schienen zu bekommen. Als Messerstahl eignet er sich auch gut für Monostahlmesser.

 

Der 75Ni8 (1.5634) ist ebenfalls ein niedrig legierter Werkzeugstahl. Sein hauptsächliches Einsatzgebiet sind Sägeblätter für Gattersägen und Bandsägen. Dem entsprechend bekommt man den 75Ni8 hauptsächlich als dünne Bleche in 1 bis ca. 2mm Stärke. Größere Dicken sind selten zu bekommen. Als Messerstahl ist er sehr gut für dünne Kochmesser zu verwenden. Im Damastpaket kann man den 75Ni8 auch gut aufeinander packen falls man dickere Lagen des Stahls benötigt. Das Verschweißen mit sich selbst funktioniert in der Regel problemlos.Die Kombination aus beiden Stählen in einem Damastpaket ergibt einen sehr schön schwarz/silbern zeichnenden Damast mit einem Kohlenstoffgehalt der je nach Menge der einzelnen Stahlsorten um die 0,8 bis 0,85% liegt.

 

Das Damastpaket lässt sich sehr gut und einfach im Feuer verschweißen. Die Kombi verhält sich sehr gutmütig beim Verschweißen und Ausrecken.Er verzeiht auch Fehler bei der Verarbeitung bis zu einem gewissen Grad recht gut. Die anschließende Wärme und Glühbehandlung gestaltet sich recht einfach, da keine Neigung zur Bildung von Korngrenzenzementit oder großen Karbiden vorliegt.Beide Stahlsorten habe ich normalerweise in verschiedenen Abmessungen im Webshop vorrätig. Ich verarbeite beide diese sehr gerne im Damast. Allerdings gebe ich oft noch einen weiteren Stahl hinzu über den ich die Verschleißbeständigkeit oder die Zähigkeit beeinflussen kann.


Ähnliche Beiträge

Feuerbeton | Feuerfester Beton | neue Gebinde verfügbar

Neue Gebinde Feuerbeton

    Feuerbeton neue Gebinde im Webshop Grade bin ich am Vorbereiten von einigen neuen Gebinden für den Feuerfesten Beton. Es wird neben den 5kg und 10 kg Gebinden in der Tüte weitere Sorten geben. Das sind Mengen von 20kg und 2 kg. Die 5kg und 10 kg wird es nach wie vor in der Tüte geben. Neu wird sein, daß in Kürze die 2kg, 5kg, 10kg und 20kg im Kunststoffeimer angeboten werden. Bei diesen wird eine ausführliche Anleitung zur Verarbeitung des Feuerbetons in Papierform beiliegen.   Weitere spezielle Gebinde hiervon sind in Arbeit. Davon berichte ich später noch mehr.      

Gasesse kaufen | Gasesse bauen | Gasesse Gehäuse

Gasesse Gehäuse | Gasesse bauen

Gasesse | Gasschmiedeofen bauen Meine Gasessen baue ich in der Mehrzahl auf Basis einer 11Kg Propan Gasflasche. Diese liefern eine fast ideale Form für eine Gasesse zum Messerschmieden. Die Gasflasche schneide ich auf, bzw. auseinander und schweiße sie in der gewünschten Konfiguration wieder zusammen. Die Flasche stellt nicht alle benötigten Bauteile bereit. Einige Ergänzungen, wie die Durchgangsrohre seitlich, das Aufnahmerohr für den Brenner, oder die Haltegriffe/Ablagebügel oben fertige ich aus Rohr-, bzw. Flachstahl Profilen an. Für den Eigenbau biete ich hier ein Materialset zum Bau einer Gasesse an. Auf Anfrage kann ich auch ein fertiges Gehäuse wie auf dem Bild zu sehen liefern. Wer sich den Eigenbau nicht antun will […]

Amboss selber bauen oder wie baut man einen Amboss ?

Amboss Bahnschiene

Amboss selber bauen  aus einer Bahnschiene !   Wie baut man einen Amboss ? Wenn ich nicht die Möglichkeit habe z.B. 50 bis 100 Kg Stahl zu schmelzen oder zumindest auf Feuerschweißtemperatur zu bringen wird das mit dem Amboss selber bauen eher nichts ! Es sei denn… Ich greife auf vorhandenes Material zurück. Das kann z.B. eine schwere Stahlplatte vom Schrottplatz sein, welche ich umfunktioniere. Es könnte auch ein Stück eines Doppel-T Trägers sein welches ich zum Amboss umbaue Siehe hier (Amboss aus Doppel-T Träger) nach unten scrollen.    Hier geht es zum Amboss Ratgeber mit Tips zum Thema Amboss kaufen   Was könnte noch funktionieren ?   Die Bahnschiene als Amboss […]

Amboss gebraucht kaufen | Amboss Preise

Amboss kaufen gebraucht

  Was muss ich nun bei der Auswahl eines gebrauchten Ambosses alles beachten ? Welche Form soll der Schmiedeamboss haben ? Wie schwer soll / darf er sein (wichtig wenn ich ihn später tragen muss) Wo kann ich einen gebrauchten Amboss kaufen ? Was darf er kosten | Wie sind die Amboss Preise am Markt ? Woran erkenne ich einen guten Amboss ? Worauf achten beim Amboss kaufen ! Beschreibung zum Amboss Aufbau | zur Konstruktion Mit welchem Amboss schmiede ich am besten | Neu oder gebraucht     Welche Form soll der Schmiedeamboss haben? Grundsätzliche funktioniert hier jede Form. Im Prinzip kann ich auf einer einfachen Stahlplatte schmieden. Für […]



Kommentare


Hermann Auer 11. Februar 2017 um 11:06 am

Hallo,
Ich hab mir meinen Amboss aus einem alten Gabelstaplerzinken gebaut.
Dies ist ein Verschleißteil und fällt des Öfteren mal an.
Bin sehr zufrieden damit
grüße: Hermann

Antworten

wp-admin 16. Februar 2017 um 3:23 pm

Auch eine interressante Idee. Der Staplerzinken hat zudem eine schöne ebene Oberfläche.
Hier beschreibe ich den Bau eines Ambosses aus einer Eisenbahnschiene. Noch bin ich nicht fertig:
https://messerschmieden.net/amboss-selber-bauen-oder-wie-baut-man-einen-amboss/

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *