Skip to main content

Keramikfasermatte messerschmieden

Gasesse kaufen | Gasesse bauen | Gasesse Gehäuse

Gasesse Gehäuse | Gasesse bauen

Gasesse | Gasschmiedeofen bauen Meine Gasessen baue ich in der Mehrzahl auf Basis einer 11Kg Propan Gasflasche. Diese liefern eine fast ideale Form für eine Gasesse zum Messerschmieden. Die Gasflasche schneide ich auf, bzw. auseinander und schweiße sie in der gewünschten Konfiguration wieder zusammen. Die Flasche stellt nicht alle benötigten Bauteile bereit. Einige Ergänzungen, wie die Durchgangsrohre seitlich, das Aufnahmerohr für den Brenner, oder die Haltegriffe/Ablagebügel oben fertige ich aus Rohr-, bzw. Flachstahl Profilen an. Für den Eigenbau biete ich hier ein Materialset zum Bau einer Gasesse an. Auf Anfrage kann ich auch ein fertiges Gehäuse wie auf dem Bild zu sehen liefern. Wer sich den Eigenbau nicht antun will […]

Keramikfasermatte oder Keramikfaserwolle

Wo ist denn da überhaupt der Unterschied ? Diese Zeilen dienen als Ergänzung zu diesem Artikel hier: Keramikfaserwolle Einsatzgebiet und Verarbeitung Tatsächlich unterscheidet sich die Keramikfasermatte in den Eigenschaften nicht von der Wolle. Beide Begriffe bezeichnen das gleiche Material. Die Wolle ist noch als loses Material zum Stopfen erhältlich. Die meist verarbeitete Form ist aber die Mattenform. Die Keramikfasermatte ist lieferbar in Rollen mit einer Dicke von: 12,7mm, 25,4mm und 50,8 mm bei einer Breite von

Keramikfaserwolle | Einsatzgebiete und Verarbeitung

Was ist Keramikfaserwolle? Bei unserer Keramikfaserwolle handelt es sich um: (laut den Informationen aus dem Datenblatt des Herstellers) „…. um  eine vollkommen neue Entwicklung, ein biologisch abbaubares Material, welches in einem speziellen Verfahren aus besonders ausgesuchten Fasern hergestellt wird um auch im Hinblick auf bestehende EU Richtlinien und Gesetze  die erforderlichen Produkteigenschaften zu erfüllen…“ Das Material auf Magnesium-Silikat-Basis, dient zur Lösung komplizierter Anwendungen im Hochtemperaturbereich. Die Keramikfaserwolle zeichnet sich durch eine sehr gute chemische Beständigkeit gegenüber den meisten korrosiven Medien aus